methode

„Was, wenn du die Skoliose nicht hast, sondern machst?“

Diesen Satz sprach 1993 ein Arzt zu Benita Cantieni (*1950), Journalistin, Erfinderin und Namensgeberin der CANTIENICA®, Methode für Körperform und Haltung. Und das traf sie wie ein Blitzschlag: Mein schiefer Körper ist kein unabänderliches Schicksal, ich kann ihn gerade machen!

Was ist das?

Die CANTIENICA®-Methode ist ein ganzheitliches, therapeutisch wirksames Körpertraining, das Ihre Haltung von Fuß bis Kopf saniert und optimiert. Benita Cantieni entwickelte die Methode zunächst für sich selbst, weil sie unter den schmerzhaften Folgen einer fortschreitenden Wirbelsäulenverkrümmung und Arthrose litt. Heute ist sie vollkommen gerade, schmerzfrei und kraftvoll – sie kann sogar Spagat!

Was macht die CANTIENICA®-Methode so einzigartig?

Es wird in herkömmlichen Trainings häufig nur auf das „Außen“ geachtet, ohne Rücksicht auf Knochen, Gelenke oder auf die Gesundheit allgemein zu nehmen. Dadurch entsteht ein Ungleichgewicht, der Körper kommt aus dem Lot. Ganz anders bei der CANTIENICA®-Methode: Ein perfekt ausgerichtetes und aufgespanntes Knochengerüst bildet die Basis für Bewegungsfreiheit in den Gelenken. Nichts geht auf Kosten von etwas anderem. Alle Muskeln tun genauso viel, wie sie tun sollen und arbeiten perfekt zusammen – von innen nach außen.

Die Methode setzt sich aus einzelnen Bausteinen zusammen, deren Elemente in alle CANTIENICA®-Lektionen einfließen. Jede CANTIENICA®-Übung integriert den gesamten Körper von Sohle bis Scheitel, ganz gleich für welchen Schwerpunkt Sie sich entscheiden.

Wie geht das?

Zuerst wird das Skelett in die optimale Aufspannung gebracht. Hierbei spielt die präzise Beckenstellung eine fundamentale Rolle. Dann werden alle tiefen Muskeln gekräftigt: der Beckenboden, innerste Bauchmuskeln und alle Muskeln rund um die Wirbelsäule. Sie arbeiten als Team perfekt zusammen – sie sind ein optimal funktionierendes Netzwerk, wie ein tief liegendes Korsett, das alles darunter trägt, stabilisiert, stützt und alles darüber, straff zieht und formt.

Was bringt das?

Knochen, Sehnen, Muskeln und Gelenke werden mit guter Haltung, Beweglichkeit und Kraft aus der Tiefenmuskulatur gesund gehalten. Eine aufgespannte Haltung verschönert Ihren Körper, schenkt Ihnen Ausstrahlung und Eleganz. Der konsequente Einsatz der gesamten Tiefenmuskulatur strafft die Formen und bringt den ganzen Körper in seine Bestform.

Wer kann mitmachen?

Die Methode ist für Männer und Frauen jeden Alters geeignet:
Mit 25 beugen Sie den Spuren der Zeit vor.
Mit 70 erobern Sie Spannkraft und Bewegungsfreude zurück
Fehlhaltungen aller Art und deren Folgen können verhindert, gelindert oder gebessert werden. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Kleine Gruppen gewährleisten eine individuelle Betreuung. Alle Übungen werden an Ihre Form und Ihre Fähigkeiten angepasst. Durch die wachsende Kraft und das neue Körperbewusstsein lernen Sie Fehlhaltungen zu korrigieren und Bewegungsabläufe zu koordinieren. In Ihrem Tempo. Selbstverantwortlich.

Ausführliche Information unter www.cantienica.com

Neugierig? Auf geht’s – dann holen Sie sich das CANTIENICA®-Feeling!