rucken

Was ist das?

CANTIENICA®-Das Rückenprogramm arbeitet konsequent von innen nach außen: Die so genannte autochthone Muskulatur, ein Verbund von über 200 kleinen, kreuz und quer verstrebten Muskeln, wird bewusst ausgerichtet, gekräftigt und geschmeidig gemacht. So kann sie ihre wertvolle Aufgabe erfüllen und die Wirbelsäule schützen. Jede Übung wird mit therapeutischer Präzision aufgebaut. Die kleinen Bewegungen zur Muskelkräftigung sind anatomisch begründet und immer dreidimensional. Durch die optimale Ausrichtung der Knochen werden alle Gelenke entlastet; diese dreidimensionale Mobilisation macht sie geschmeidig und erlaubt selbst bei schwerer Arthrose wieder vollkommen beschwerdefreie Bewegungen.

Für wen gedacht?

CANTIENICA®-Das Rückenprogramm ist bei folgenden chronischen oder akuten Beschwer­den erfolgreich …

  • Hohlkreuz
  • Rundrücken
  • Halswirbelsyndrom
  • Schleudertrauma
  • Bandscheibenvorfall
  • Beckenschiefstand
  • Wirbelsäulenverkrümmung
  • Diffuse Kreuzschmerzen
  • Ischiassyndrom
  • Hexenschuss
  • Spinalgie
  • Arthrosen

Was bringt’s?

Das Skelett wird optimal ausgerichtet und dann mit den Tiefenmuskeln gehalten. Das bedeutet für den Rücken: Die Wirbelsäule wird zwischen der Beckenbodenmuskulatur und dem höchsten Punkt am Kopf bewusst aufgespannt. Zwischen den Wirbeln entsteht mehr Raum, die Bandscheiben werden entlastet. Becken und Brustkorb werden optimal am Rückgrat aufgerichtet. Die Muskeln des Beckenbodens werden mit dem unteren Rücken, den Hüftmuskeln, dem Bauch und den Oberschenkeln vernetzt. Die neue, rückenfreundliche Aufspannung wird so lange trainiert, bis sie zur neuen Gewohnheit wird. Das Becken und die Gelenke „lernen“ die anatomisch gute Haltung und Bewegung. Viele Übungen können problemlos nebenbei im Alltag absolviert werden – im Büro, beim Autofahren oder beim Lieblingssport. So wird die neue Haltung schnell und nachhaltig verankert. CANTIENICA®-Das Rückenprogramm kann an jeden Körper sensibel angepasst werden. Entsprechend Ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten. Die anatomische Präzision schützt die Wirbelkörper, die filigrane Struktur des Beckens und die Gelenke. Das Ergebnis: Wohlbefinden.